Donnerstag, 15. August 2019

Wo sind die Fashionistas unter euch?

In diesem Sommer waren sie ja allgegenwärtig: 

RETRO STRIPES

Und wie ihr an meinem outfit unschwer erkennen könnt, liebe ich sie!

Ich frage mich nur, ob dieser Trend auch im Herbst/Winter bestehen bleibt, und ich meine Warenkörbe damit füllen soll, was meint ihr???

Infos kurz & knapp, weil heute Feiertag "Christi Himmelfahrt" bei uns ist und ich noch rüber zu DufürDichamDonnerstag schauen will: 

Rock: NILA
Shirt: ELENY
Plot: TakeColor
Gummi-Streifenband vom Ponyhof



Donnerstag, 25. Juli 2019

"Näh doch mal was, ...

... was du noch nie genäht hast!", sagte ich zu mir. 

Immer, wenn mich diese "Experimentier-Phase" bisher gepackt hat, bin ich vom Ergebnis positiv überrascht gewesen - so auch dieses Mal!

Ein OVERALL sollte es werden - und da mir das Oberteil in Wickeloptik ganz besonders gut gefallen hat, hab ich mich für das ebook JoliYANG von mees&mees entschieden.

Was soll ich sagen, ich mag dieses bequeme, farbenfrohe Teilchen einfach - und bin schon am Überlegen, ob ich mir nicht noch einen aus unifarbenem Viskosjersey oder Model nähe, den man dann "ausgehfein" mit Pumps kombinieren könnte, was meint ihr?

Und jetzt mal schauen, wen ich heute bei DufürDichamDonnerstag treffe?


Freitag, 19. Juli 2019

DU stimmst heute ab!!!

Mein Mann und ich führen schon seit Monaten eine Diskussion um seinen BART!

Ja, ich weiß, diese Art von Bärten ist zur Zeit voll HIP - und sie gefallen mir auch, aber es ist und bleibt für mich eine haarige, bisweilen kratzige Angelegenheit.

Und mal ganz unter uns, es gibt doch nichts, was herrlicher duftet als ein frisch rasierter Kerl, oder?


Und jetzt seid IHR an der Reihe, wir haben nämlich eine Wette abgeschlossen:

Wenn die Mehrheit hier sagt "Weg mit dem Bart", dann rasiert mein Mann ihn komplett ab und ich freue mich wieder auf "stoppelfreies Küssen"! 

Wenn hier mehr Pro-Bart-Kommentare kommen, dann bleibt er dran und ich werde kein einziges Wort mehr darüber verlieren!

Also los, her mit deiner persönlichen Meinung zum Thema BART!



Plotterdatei: OceanLove von Formenfroh 
Stoff: Jeansjersey rot denim vom Ponyhof




Freitag, 12. Juli 2019

Aus sogenannten Basic-Schnitten ...

... versuche ich ja meistens irgendetwas Besonderes zu zaubern - dies nimmt oft viel mehr Zeit in Anspruch, als das Nähen selbst!

Doch dieses Mal habe ich einfach den Longshirt-Schnitt LYNNA zur Hand genommen, ihn auf den butterweichen Lillestoff-Modal Daisy (den ich mir kürzlich bei sewnice gekauft habe) aufgelegt, zugeschnitten, genäht - und fertig war mein ruckizucki Basic-Shirt, das ich variabel lang oder am liebsten lässig in den Hosenbund gesteckt trage.

Manchmal bedarf es eben wenig ... und in diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende!



Donnerstag, 4. Juli 2019

So eine (auf österreichisch) FETZENGAUDI ...

(auf deutsch = SPASS) hatte ich beim Fotografieren schon lange nicht mehr!

Das lag in erster Linie an meiner Süßen, die eine witzige Idee nach der anderen hatte - und die es galt, so schnell wie möglich umzusetzen.

Für typische "Partnerlook-Outfits" sind wir beide schon etwas zu alt, haben wir beschlossen - aber für so einen "teenie-tauglichen-Fast-Partnerlook" reichts noch, oder?

Unsere beiden Kleider sind aus elastischen "Pineapple" Blusenstoffen genäht, die sich im Sommer einfach traumhaft tragen. Die schwarz-weißen "Koffer-Gürtel" habe ich aus  Galonband genäht.

Die ebooks ISABELLA und BELLA findet ihr bei Evli´s Needle - und uns heute auch bei DuFürDichAmDonnerstag.



Montag, 24. Juni 2019

Guten Morgen ihr Lieben,

noch zwei Wochen, dann beginnen bei uns in Oberösterreich die Sommerferien. 

Einerseits freue ich mich darauf - endlich mal keine Jause vorbereiten, keine Lernerei, kein Aufsteh-Stress, keine Taxi-Dienste.

Andererseits gibt es viel zu organisieren, da ich halbtags arbeiten gehe - und somit 9 Wochen (!) eine lange Zeit sind. In unserer ländlichen Gemeinde wird leider Ferienbetreuung als "verzichtbar" angesehen und daher sind wir auf unsere lieben Omas angewiesen, ohne die es unmöglich wäre, daher ein ganz liebes DANKESCHÖN an die beiden <3.

Ihr seht mich heute in meinem ersten Maxikleid 2019 - genäht aus OnTheOpenSea-Jersey nach dem Schnitt RAFFAELA. Das wandelbare ebook, das auch eine Shirt-Variante mit Ärmeln enthält, findet ihr bei Glitzerpüppi und der Wickelgürtel aus Kunstleder ist nach dem Freebook von Weisnähschen entstanden.

Ich wünsch euch allen einen sonnigen Montagmorgen ...



Donnerstag, 13. Juni 2019

Vincent van Gogh ...

... sagte einmal:

Es sind Harmonien und Kontraste in den Farben verborgen, 
die ganz von selbst zusammenwirken ...

Besser würde wohl kein Zitat zu diesem traumhaften Baumwolljersey passen, den wir hier für Hannahs Sommerkleid vernäht haben. 

Für die Größe 134 sind wir mit 110 cm des Bordürenstoffes ausgekommen. Eine farbig passende Kordel als Gürtel - und wir sind gerüstet für die (hoffentlich) bevorstehenden lauen Sommerabende.

Sowohl den Schnitt BELLA (im ebook sind übrigens 3 verschiedene Ausschnittvarianten enthalten) als auch den Stoff findet ihr bei Evli´sNeedle.

Pssst ... das ebook kommt auch bald für uns Große ...