Dienstag, 18. Dezember 2018

Langsam wirds still ...

... jedes Jahr um diese Zeit bemerke ich, wie alles um mich herum ruhiger wird - auch ich selbst poste weniger und verbringe kaum Zeit im Nähzimmer.

Viel mehr besinnen wir uns alle auf das Wesentliche, das Leben 1.0 wie es hier oft liebevoll genannt wird. Ich persönlich treffe mich dann gerne mit lieben Freundinnen, besuche mit meiner Familie kleine Christkindlmärkte und freue mich auf die schöne Weihnachts- und Familienzeit.

In diesem Sinne wünschen Rosita und ich euch heute schon Frohe Weihnachten und wir freuen uns auf ein weiteres ideenreiches, kreatives Näh-Jahr mit euch.

Ein Weihnachtskleid gibt es für mich heuer nicht, sondern das 2-layered-Top - der coole Vokuhila-Schnitt ist von der lieben Sandra und ihr findet es heute hinter Türchen Nummer 18 im Sewunity-Adventskalender.



Dienstag, 11. Dezember 2018

My AWESOME girl ...

Fast 10 Jahre beobachte ich dieses (ehemals) kleine Wesen nun schon und immer wieder schafft sie es, mich umzuhauen:

Mit ihrem ausgeprägten Umweltbewusstsein, ihrem Gerechtigkeitssinn, ihrem Einfühlungsvermögen, ihrem unerschöpflichen Ideenreichtum, mit ihrer grenzenlosen Liebe zu Tieren ...

Viele Mamas wünschen sich ja, das Rad der Zeit ein paar Jahre zurückdrehen zu können. Ich hingegen sehe jede Aufgabe an der sie wächst, jede Entscheidung, die sie selbständig trifft, jede Entwicklungsphase, die sie durchläuft, als Geschenk und es gibt für mich nichts Genialeres als meinem Mädl tagtäglich beim Erwachsenwerden zuzusehen <3.

Schnitt: Lotty von kibadoo
Plotterdatei: Awesome von CoelnerLiebe
Verlinkt beim: Creadienstag




Dienstag, 4. Dezember 2018

Ein Blick in meinen Kleiderschrank ...

... bestätigte es mir: Ich besitze KEIN EINZIGES Winterkleid!?!

Und das, obwohl ich den ganzen Sommer hindurch eigentlich fast ausschließlich Kleider/Röcke trage. Dem musste ich sofort Abhilfe schaffen!

Den Stoff dafür hatte ich schon hier liegen (einen wunderschönen Blumendruck-Sommersweat vom Ponyhof). Als Schnitt habe ich mir Poodie von Nähhirsch besorgt, weil mir die außergewöhnliche Schulterpassen-Lösung so gut gefallen hat und er darüberhinaus superleicht zu nähen ist.

Den Hoodie-Schnitt hab ich dann einfach verlängert - und in Kombination mit Stiefeln und Stulpen schau ich jetzt rüber zum Creadienstag - in meinem ersten Winterkleid 2018




Donnerstag, 22. November 2018

Heute wirds WILD

Am LEO-Trend kommt Frau in diesem Winter ja kaum vorbei - ich natürlich auch nicht!

Somit stehe ich heute in meinem neuen V-Longpulli aus rosafarbenem Jacquard-Strick vor euch und hoffe, ihr könnt an den Bildern sehen, wie wohl ich mich in diesem Kuschelteilchen fühle.

Figurschmeichelnd, aber nicht zu oversize, so mag ich es am liebsten - egal ob zu Skinny-Jeans oder (wie hier) zur Leggins kombiniert.

Maibritt und ich schauen jetzt rüber zu DufürdichamDonnerstag, ich freu mich auf euch!


Dienstag, 20. November 2018

Unglaubliche 3 Jahre ...

... ist es her, dass wir Simba (unseren Kater) aus dem Tierheim geholt haben. Er war nur mehr Haut und Knochen, weil die alte Frau, die ihn als Wohnungskatze gehalten hat, plötzlich verstarb - und erst Tage später gefunden wurde.

Innerhalb kürzester Zeit haben wir ihn "aufgepeppelt" - und heute ist er der stattlichste Kater in der ganzen Nachbarschaft und ein ganz wichtiger Bestandteil in unserem Familienleben.

Die Katzenbesitzer unter euch wissen, wie schön diese Tierchen es finden, beim Schnittkleben oder Stoffzuschneiden "behilflich" zu sein - und heute wollte Simba auch beim Fotografieren und beim Creadienstag - dabei sein :-)

Hannah trägt hier ihren lässigen OversizeHoodie (Gr. 140) zur SlimFit-Jeans, ganz schlicht gehalten nur mit Covernähten versehen und hat sich total gefreut gemeinsam mit ihrem Liebling vor der Kamera zu stehen.



Donnerstag, 15. November 2018

Das ewige Problem mit den CuffMe´s ...

… kennt ihr sicher auch:

Für Ärmel- UND Saumbündchen reicht eine Packung einfach nie!!!

Meine Lösung dafür zeig ich euch bei meinem neuen Kuschelteil, dem Basic Oversize-Hoodie von kibadoo. Dafür habe ich einfach das Bündchen am Saum geteilt und nur vorne mittig einen Teil von denn CuffMe Bündchen eingesetzt.

Und das letzte Restchen, das mir dadurch übrig geblieben ist, hab ich noch als "Kordel-Ersatz" verwendet und zwischen die beiden geplotteten Ösen-Verstärkungen eingenäht.

Was meint ihr, macht doch auch was her, oder?

Den schönen Rosen-Sweat hab ich mir übrigens im Ponyhof gekauft und die Kapuze ist mit flauschigem Teddy gefüttert.

Ich freu mich auf hoffentlich viele bekannte Gesichter heute bei DufürdichamDonnerstag!



Montag, 12. November 2018

Wenn ihr dieser Tage ...

 ... durch den Wald schlendert, rascheln die bunten Blätter unter euren Füßen und unzählige Eicheln liegen auf dem Boden, bereit von fleißigen Eichhörnchen gesammelt zu werden.

Passend zum Thema zeigt euch Rosita ihren neuen herbstlichen Oversize-Hoodie aus kuscheligem Sweat. Die überschnittenen Ärmel und die lässige Form sind zur Zeit ja voll im Trend - das weiß auch unser Mädl, für die es diesen Schnitt zum Glück auch in "klein" gibt!

Die beiden ebooks (einzeln oder als twinbook) bekommt ihr jetzt noch zu einem absoluten Einführungssonderpreis im kibadoo-shop.

Wir wünschen euch einen tollen Start in die neue Woche <3