Donnerstag, 2. August 2018

Still stehen die Nähmaschinen ...

... derzeit - es ist im Nähkämmerlein einfach zu too hot!

Vielleicht noch ein oder zwei Sommerteilchen, wenn es noch passt, aber dann schweifen die Blicke auch schon Richtung Herbst-Schnitte.

Allerdings EINEN großen Sommernäh-Wunsch hab ich mir selber zuvor noch erfüllt:
eine sportliche "black&white-Kombi"

Dafür hab ich mir für das Oberteil Mayla geschnappt und der coole Retrostreifen-Sweatrock ist eine Gilda (beides von kibadoo). 

Gepimpt mit Ösenverstärkungen aus weißem SnapPap (Coelner Liebe) und einem Satinband gehts rüber zum IchfürmichamDonnerstag.

Ihr Lieben, wir sehen/hören uns dann nach dem Urlaub wieder <3 






Dienstag, 24. Juli 2018

Ob ich das noch kann???

Gehäkelt hab ich früher viel, als Hannah noch klein war ... dort ein buntes Häkelblümchen, da eine Borte, aber diese Zeiten sind passé!

Dachte ich ... bis meine Tochter den neuen Schnitt ALLY von PrinzessinFarbenfroh sah - und unbedingt so ein "Häkeldingskleid" haben wollte!

Anfangs saß ich schon ein wenig verkrampft mit der Häkelnadel da, aber häkeln ist wie Radfahren, so etwas verlernt man nicht - und auch für Häkel-Neulinge ist die Passe allemal zu schaffen (und für alle Nicht-Häkler unter euch gibts auch eine ganz bezaubernde Alternative im e-book).

Unser ALLY-Kleid hat die Gr. 134 und ist in A-Linie aus Eis-Jersey genäht, den wir bei Evli´sNeedle gekauft haben - na, dann viel Spaß beim Eisessen heute und beim Creadienstag!


Donnerstag, 19. Juli 2018

Add on for free gefällig???

Bevor ihr alle in den Urlaub abdüst, gibts heute noch eine kleine Überraschung für euch (nicht direkt von mir, sondern von mialuna):

LadyRose ist ein absoluter Klassiker in unserer Schnitte-Sammlung hier - und wird jeden Herbst wieder neu - von Rosita und von mir - genäht.

Für den Sommer hat sich Maria jetzt ein tolles Add On einfallen lassen - nämlich passende kurze Ärmel - und sogar Flügelärmel.

Hier seht ihr die LadyRose mit der Flügelärmel-Variante aus Bio-Baumwolljersey Joline (vom Ponyhof) - den Ärmelsaum hab ich dabei komplett unversäubert gelassen - so fällt er einfach am schönsten, find ich.

Und jetzt das Beste:

In der Facebook-gruppe mialuna Kreativ gibts dias Add on heute (dufürdichamdonnerstag) und morgen   G R A T I S   für euch - und natürlich noch ne Menge Bilder der vielen Probenähmädls - also nix wie hin und zuschlagen!



Dienstag, 17. Juli 2018

I am a cool kid!

... nachdem die letzten Posts alle recht "kleiderlastig" waren, hatte Hannah wieder Mal Lust auf was richtig COOLES:

Geworden ist es die sommerliche Jacke JUMI (Gr. 134) nach dem Schnitt von rosarosa aus streichelweichem Frottee. 

Wer es "mädchenhafter" mag, für den ist im e-book auch eine geteilte Variante zum Kräuseln oder in Falten legen enthalten!

Farblich auf die coolen Cuff-me-Bündchen von Albstoffe abgestimmt haben wir die Ärmel und die gefütterte Kapuze mit Glitzer- und Flexfolie beplottet.

Wir wünschen euch "sweet summer days" und hüpfen rüber zum Creadienstag! :-)



Dienstag, 10. Juli 2018

Never ever ...

... hätte ich gedacht, dass die neuen "Zauber-Jerseys" tatsächlich SO perfekt "funktionieren"! 

Dieser "Magic-Baloons" vom Ponyhof hat mich aber sofort überzeugt! Drinnen nur schwarz/weiß, aber sobald UV-Licht drauf fällt beginnen die Baloons in verschiedenen Pastelltönen zu leuchten   g e n i a l    sag ich euch! :-)

Hannah hat sich daraus ein Kleid - nach dem neuen Schnitt Belle von rosarosa - gewünscht. Für diejenigen, die es verspielter mögen, gibt es im e-book auch Rüschen für den Halsausschnitt oder Flügelärmelchen - und sogar Taschen!

Weil der Stoff für sich bereits so toll wirkt, haben wir unsere Belle (Gr. 134) nur noch am Kleid-Saum mit einer schlichten Pom Pom Flechtband-Bommelborte verziert.

Wir sehen uns am Creadienstag!



Donnerstag, 28. Juni 2018

Eure Meinung ist heute gefragt!

Gestern hab ich mir noch schnell dieses Qiesy Shirtkleid für den heutigen DufürdichamDonnerstag genäht.

Am liebsten mag ichs ja casual - und deshalb hab ich mein Kleid heute mit flachen Ledersandalen und Jeansjacke kombiniert.

Trotzdem bin ich immer noch am Überlegen, ob es vielleicht mit HighHeels und einem Gürtel getragen auch gut aussehen würde? So einen breiten, gewickelten Ledergürtel ... ihr wisst, was ich meine, oder?

Was meint ihr? 

Hat vielleicht von euch schon jemand ein Kleid mit so einem Gürtel genäht - und hat vielleicht sogar ein Bild bzw. einen Schnittmuster-Tipp (falls sowas nötig ist) für mich?

Vielen Dank, ich bin schon ganz gespannt auf eure Ideen!



Dienstag, 26. Juni 2018

Gekaufte Shirts sind viel cooler ...

... als selbstgenähte!

Solche Aussagen von meiner Tochter treffen mich mitten in mein Näh-Herz. Dennoch kann ich das natürlich auch nachvollziehen. Schließlich gehe ICH ja auch in einen Laden, sehe ein Shirt und denk mir, wow, ist das cool - das muss ich haben!

Dieses Mal hatte ich jedoch schon ein As im Ärmel - nämlich dieses süße Melonmouse-Bügelbild vom Ponyhof. Also schnell eine schlichte Lya (Gr. 134) genäht, fix aufgebügelt (dachte echt nicht, dass das so unproblematisch geht) und ohne Worte dem Kind präsentiert. 

Da strahlten die Augen natürlich - und noch größer wurden diese, als sie hörte, dass es selbstgenäht war!

Insgeheim freue ich mich natürlich, dem Kaufshirt-Zwang (vorerst) entkommen zu sein und wieder einmal bewiesen zu haben: handmade = cool :-)

Wir sehen uns beim Creadienstag!