Donnerstag, 6. April 2017

Heute ROCKen wir den RUMS!

Den ganzen Winter über werdet ihr mich kaum in einem Rock antreffen ... Jeans & lässige Hoodies oder Shirts - das ist meine "Minus-Grade-Welt"!

Aber kaum klettern die Temperaturen in die Höhe, wandern meine Blicke im Kleiderschrank automatisch in Richtung Rock ... leider bleiben sie dann meistens an einer ungeliebten Jeans hängen - und somit ist das Schicksal dieser dann so gut wie besiegelt! ;-)

Ritsch, ratsch, Beine ab. Innennähte aufgetrennt. Abgeschnittene Hosenbeine als Rockteil eingenäht - und schon ist er fertig, der DIY-Frühlingsrock!

Farblich dazu abgestimmt hab ich mir einen meiner ki-ba-doo-Lieblingswinterschnitte genäht, eine MaJuna (Gr. 36) aus genialem DonnaFiona-Jersey - allerdings ohne Stehkragen, sondern nur mit Bündchen und Dreiviertelärmeln - frühlingshaft eben! :-)

So, und jetzt mal schaun, was die anderen Mädls heute bei RUMS so tragen?



Dienstag, 4. April 2017

Knapp ein Meter Schnee ...

... lag in unserem Garten, als wir diese Bilder geschossen haben! Das ist schon eine Weile her, aber dafür ist der Schnitt brandneu:

Monsieur Sportif heißt das coole Männershirt, das ihr hier in Gr. M seht (in Gr. S - XXXL erhältlich).

Absoluter Hingucker ist der seitlich eingesetzte Streifen, der dem Shirt eine sportliche Form gibt und zum Stoff mixen einlädt!

Man(n) ist jedenfalls vom Schnitt überzeugt und hat schon die Kurzarm-Variante geordert ... aber wie gefällts der Damenwelt und den Mädls vom Creadienstag?


P.S.: Monsieur Sportif und Enfant Sportif (für Kids) => ab Donnerstag im Farbenmix-Shop


Shirt: Monsieur Sportif (Ostseepiratin)


Dienstag, 28. März 2017

Dass in unserem Haus große ...

... Elefantenliebe herrscht, ist seit dem Schmusifanten-Post ja kein Geheimnis mehr!

Wie groß war da die Freude, als wir bei Sandra diesen farbenfrohen Baumwoll-Jersey (by BienvenidoColorido) entdeckten!

Vernäht zu einem OPHELIA-Shirt (Gr. 128) mit Dreiviertelärmel passt er perfekt zum frühlingshaften Wetter in dieser Woche!

Wie schauts bei euch aus, näht ihr noch Langarm-Shirts oder gehts auch schon Richtung Sommer? :-)

Mal schaun, was die Mädls vom Creadienstag dazu sagen?



Dienstag, 21. März 2017

Ge Mama, der ist doch was für Babys!

Wenn ihr Mädls in dem Alter habt (Hannah ist jetzt 8), dann kennt ihr vermutlich diesen Spruch aus dem Mund eurer Töchter?

Als Sandra mir diesen Einhorn Cutiecorn Jersey zeigte, war ich mir absolut sicher, dass diese Aussage kommen würde!

Doch stattdessen ...

"Maaah! De Einhörner san voi cool" war die Antwort "aber den schwarzen will ich" ... und so gabs ein BINTA-Kleid (Gr. 128) mit sonnengelben Bündchen, frühlingstauglichen Dreiviertelärmel und Känguruh-Tasche!

Manchmal weiß Mama eben haargenau, was das Kind will ... und manchmal liegt man sowas von daneben ... geht's euch und den Creadienstag-Mamas auch manchmal so?



Donnerstag, 16. März 2017

Dass sich aus einem 55 cm Stoffrest ...

... noch ein Langarm-Shirt ausgehen kann, beweis ich euch heute mit meiner LadyPepe (zumindest bei einer Körpergröße von 164 cm *g*).

Als ich dieses schöne Schwalben-Restchen letztens im Geschäft bei Sewnice sah, hatte ich bereits ein Shirt für meine Tochter im Kopf.

Aber dann fragte ich mich, ob es nicht doch auch für MICH reichen könnte? - und tadaaaa ... tatsächlich!

Also dann, durchstöbert mal eure Reste-Kisten, es könnte sich echt lohnen! :-)

Freu mich auf euch bei RUMS!




Donnerstag, 9. März 2017

Die letzten Schneereste verschwinden ...

... schön langsam von unseren Wiesen, aber auf diesen Bildern haben wir sie noch eingefangen!

Rosita trägt am heutigen RUMS ihre zweite LadyTasja (Gr. 38) aus blauem Struktur-Jersey kombiniert mit frühlingshaften Streifen-Jersey.

Weil sie es am Hals lieber legerer hat, hat sie die Kapuze einfach weniger überlappend angesetzt.

Das Label an der Eingrifftasche, sowie die Kordel-Auslässe sind alle aus SnapPap geplottet, die Datei "Pimp up your hoodie" gekommt ihr hier!

Und wie schauts aus, liegt bei euch noch Schnee?

Montag, 6. März 2017

Heute blogt HANNAH ...





Wir beginnen die Woche mit einer absoluten Premiere - denn unser "Nähnachwuchs" durfte sich zu den glücklichen Mädls zählen, die für Albstoffe Probenähen durften!

Dabei ging es um kein normales Kleidungsstück, sondern um etwas, das sie schon seit dem Babyalter begleitet und heute immer noch (mehr als) zahlreich in ihrem Bett, auf Ihren Regalen und bei jedem Ausflug in ihrem Rucksack zu finden ist - KUSCHELTIERE!



Als das SCHMUSIFANTEN Näh-Set ankam, stürzte sich Hannah voller Eifer drauf, las sich gewissenhaft die Anleitung durch, legte sich die bereits zugeschnittenen Teile (aus BIO-Baumwolle) auf, steckte, nähte und befüllte die Tiere - und Mama beplottete sie anschließend noch mit Augen und "Zehen".

Die zwei Schmusifanten "Puppyfant" und "Kittyfant" haben mittlerweile einen Fixplatz in Hannahs Bett gefunden und sie schläft immer auf einem Popo der beiden ein (der mittlerweile schon ziemlich flachgedrückt ist *g*).

Wenn ihr vielleicht auch nach einer Näh-Idee - speziell für kleine Näh-Anfängerinnen - sucht, dann schaut hier vorbei! :-)