Donnerstag, 5. Dezember 2019

Wer von euch kids hat, ...

... kennt das vielleicht?

Ihr seht einen coolen Stoff für sie, kauft ihn - und präsentiert ihn dann erwartungsvoll eurem Kind! Doch anstatt des erhofften Freudentanzes ... Stille ... zusammengezogene Augenbrauen ... ein entsetzter Gesichtsausdruck ... und dann entschlossenes Kopfschütteln ... BÄHM, so schnell frustriert man eine nähende Mama!

Zuerst wusste ich mit dem 60 cm Panel nix anzufangen. Doch wenn man - wie ich - Kindergröße hat (nämlich 163 cm), dann reichen selbst die für ein Shirt ... man muss nur ein wenig dran rumbasteln - und das tat ich!

Dafür nahm ich den Raglan-Schnitt MALEA (mit Schleife kennt ihr es ja schon von meiner Mama), farblich passenden Jersey für die Ärmel, teilte diese der Länge nach und setzte einen 4 cm breiten Streifen vom Panel ein. Dazu noch extra lange Ärmelbündchen und eine weitere Teilungsnaht im Taillenbereich - wie ihr seht, ging sich alles aus!

Und das Beste, jetzt ratet mal, wer das Shirt letztendlich doch ziemlich cool fand ...?

Stoff: French Terry Pirat Hund Panel Stenzo vom Ponyhof
Schnitt: Malea von Glitzerpüppi
Linkparty: DufürDichamDonnerstag



1 Kommentare:

resize-genadelt hat gesagt…

Ein tolles Shirt. Die Ärmelteilung find och besonders gelungen. Das muß ich mir mal merken.
LG Silvi

Kommentar posten