Dienstag, 4. Dezember 2018

Ein Blick in meinen Kleiderschrank ...

... bestätigte es mir: Ich besitze KEIN EINZIGES Winterkleid!?!

Und das, obwohl ich den ganzen Sommer hindurch eigentlich fast ausschließlich Kleider/Röcke trage. Dem musste ich sofort Abhilfe schaffen!

Den Stoff dafür hatte ich schon hier liegen (einen wunderschönen Blumendruck-Sommersweat vom Ponyhof). Als Schnitt habe ich mir Poodie von Nähhirsch besorgt, weil mir die außergewöhnliche Schulterpassen-Lösung so gut gefallen hat und er darüberhinaus superleicht zu nähen ist.

Den Hoodie-Schnitt hab ich dann einfach verlängert - und in Kombination mit Stiefeln und Stulpen schau ich jetzt rüber zum Creadienstag - in meinem ersten Winterkleid 2018




3 Kommentare:

Astridka hat gesagt…

Toll gelungen! Sieht klasse aus!
LG
Astrid

K didit hat gesagt…

steht dir super!
Bussi, kathrin

CheRRy s World by Geraldine hat gesagt…

Ein tolles Kleid und eine super Kombi!!!
Solltest dir mehrere Winterkleinder nähen ;)
GLG, Geraldine

Kommentar veröffentlichen